Rolf Knippers

Rolf Knippers hat von 1955 bis 1962 Medizin studiert und sich danach der Molekularbiologie zugewandt. Nach Lehrjahren am Max-Planck-Institut fur Medizinische Forschung, Heidelberg, hat er mehrere Jahre lang am renommierten California Institute of Technology, Pasadena, gearbeitet. Seit 1973 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2004 war Rolf Knippers Professor fur Molekulare Genetik an der Universitat Konstanz. Er hat in zahlreichen nationalen und internationalen Wissenschaftsgremien und Beiraten...See more