Skip to main content

Jürgen Schulze

Jurgen Schulze, geboren am 27.10.1934 in Schmalkalden, trat nach der Ausbildung zum Werkzeugmacher 1951 in die KVP ein. Im Range eines Unterleutnants oh er am 17. Juni 1953 nach West-Berlin. Nach Uberprufung durch die westlichen Geheimdienste siedelte er in die Bundesrepublik uber, wo er ab 1956 in der Bundeswehr diente. 1964 legte er die Uniform ab und arbeitete als Versicherungsvermittler, spater in der Lohnsteuerberatung. Er ist seit 2009 verwitwet und lebt in Hamburg - Poppenbuttel.