Skip to main content

Jan Eik

Jan Eik, geboren 1940, lebt im Ostteil von Berlin. Von Hause aus Maschinenbauingenieur, beschlo er vor einigen Jahren, freiberuflicher Kriminalschriftsteller zu werden. "Der siebente Winter" ist sein zweiter Roman. Er wurde mit der "Goldenen Handschelle" ausgezeichnet. Auerdem sind von Jan Eik erschienen: "Eine Menge Spa" (2000), "Das Berlin Lexikon" (98), "Ausschreibung fur einen Mord" (98), "Der Geist des Hauses "(98), "Besondere Vorkommnisse," "Der Morder packt die Rute aus" (96), "Acht...See more