Themengestaltung Und Erzahlformen Der Exilliteratur Am Beispiel Von Stefan Zweigs Schachnovelle' (1943) Und Anna Seghers' Der Ausflug Der Toten Madchen' (1946)

by

Write The First Customer Review

Durch den Zweiten Weltkrieg wurde das Leben einer ganzen Generation mehr als nur auf den Kopf gestellt: Tod, Krieg, Einsamkeit und Exil sind Thematiken, mit denen sich auch die Autoren dieser Zeit auseinandersetzen mussten. Stefan Zweig und Anna Seghers, zwei deutschsprachige judische Schriftsteller, sind Teil dieser Generation Sklaven des Nichts'. Sie wurden mit dem Antisemitismus des Dritten Reiches konfrontiert und sahen sich dazu gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und ins Exil zu gehen. Stellvertretend fur eine ganze ...

Themengestaltung Und Erzahlformen Der Exilliteratur Am Beispiel Von Stefan Zweigs Schachnovelle' (1943) Und Anna Seghers' Der Ausflug Der Toten Madchen' (1946) 2014, Bachelor + Master Publishing

ISBN-13: 9783958201910

Trade paperback

Select