Fur Ludwig Steinherr ist das Staunen die Voraussetzung fur die Produktion von Gedichten - wie die Fahigkeit zum Erstaunen, die noch aus der Kindheit ruhrt, fur die Kunstproduktion uberhaupt. Mit "Kometenjager" wendet sich Steinherr wieder Themen aus Kunst und Wissenschaft zu, huldigt den Astronomen der Vergangenheit und begegnet dabei nicht selten Engeln und Damonen. Viel ist von "Jenseits," "Zwischenreich" oder auch der "Unterwelt" und "Feuertod" die Rede. In barocken Anspielungen lebt Nostradamus wieder und halt das ...

Kometenjagd 2012, Ciando

ISBN-13: 9783869063720

German

Hardcover

Select
Kometenjagd 2009, Lyrikedition 2000

ISBN-13: 9783869060439

German

Trade paperback

Select