Das Kapital Der Aktiengesellschaft in Europa

by

Write The First Customer Review

In Europa bestehen seit jeher sehr unterschiedliche Systeme der Kapitalgesellschaften. Diese Unterschiede betreffen nicht nur die Leitungsstruktur der Aktiengesellschaften mit den monistischen oder dualistischen Systemen der Leitungsorgane, sie betreffen auch die Prinzipien des festen Kapitals: Dieses feste Kapital ist dem englischen und irischen Recht fremd und mu???te in diese Rechte (nur) f???r die Aktiengesellschaft aufgrund der 2. EU-Kapital-Richtlinie von 1976 ???bernommen werden. Angefreundet hat man sich damit in ...

Das Kapital Der Aktiengesellschaft in Europa 2006, de Gruyter, Berlin/Boston

ISBN-13: 9783899493085

German
Reprint 2011 edition

Hardcover

Select