Skip to main content

Das Demokratiedefizit Der Eu Nach Dem Vertrag Von Lissabon: Der Einfluss Der Erweiterten Kompetenzen Der Nationalen Parlamente Am Beispiel Des Deutschen Bundestages

by

Write The First Customer Review
Image not available
Filter Results
Shipping
Item Condition
Seller Rating
Other Options
Change Currency

Bemuhungen um eine Demokratisierung der Europaischen Union sind bereits seit Ende der 1970er Jahren zu beobachten. Sie reichten von der ersten Direktwahl des Europaischen Parlaments 1979 uber die Einheitliche Europaische Akte 1986 bis zum Vertrag von Lissabon. In einer empirischen Untersuchung geht Rainer Bollmohr der Frage nach, ob das vielfach diskutierte Demokratiedefizit der EU durch den Lissabonner Vertrag und der darin vereinbarten Ruckdelegation von Kompetenzen an die nationalen Parlamente tatsachlich verringert ...

loading
Das Demokratiedefizit Der Eu Nach Dem Vertrag Von Lissabon: Der Einfluss Der Erweiterten Kompetenzen Der Nationalen Parlamente Am Beispiel Des Deutschen Bundestages 2018, Tectum Verlag, Baden-Baden

ISBN-13: 9783828842496

German
2nd 2., Aktualisierte Und Erweiterte Auflage edition

Trade paperback

Select