Find Your Next Favorite Book
Our Money-Back Guarantee

Die Publizistische Kontroverse Um Ein Holocaust-Mahnmal

by

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3 (noch sehr gut), Georg-August-Universitat Gottingen (Zentrum fur interdisziplinare Medienwissenschaft), Veranstaltung: Publizistische Kontroversen in Deutschland nach 1945 I, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Debatte um die Errichtung eines Denkmals fur die ermordeten Juden Europas hat die deutsche Offentlichkeit von 1988 bis 2005 beschaftigt. Beteiligte an der Kontroverse waren, Politiker, Journalisten, Historiker und Kunstler. Sie versuchten nicht nur die Frage zu klaren, ob uberhaupt ein solches Denkmal gebaut werden soll, sondern auch wo, fur wen und wie es schliesslich auszusehen habe. Dabei wurde letztlich uber den Umgang mit der deutschen Geschichte gestritten. In dieser Untersuchung werden die Hauptlinien der Kontroverse freigelegt, nachvollzogen und ihre Struktur analysiert Hide synopsis

Find your copy

Buy it from  $36.25
Buy new from  $36.25

Change currency

Reviews of Die Publizistische Kontroverse Um Ein Holocaust-Mahnmal

Write this item's first Alibris review Review it now

Discussions about Die Publizistische Kontroverse Um Ein Holocaust-Mahnmal

Start a new discussion
  1. What's on your mind? Review post guidelines

Join Today!

Share your ideas with other community members

Create account

Already a member?

Log in now

Subjects related to Die Publizistische Kontroverse Um Ein Holocaust-Mahnmal

Get $300 in coupons and other goodies. Sign up for newsletter No, thank you.

You're signed up (and we you). Watch for our Welcome e-mail and your first coupon. Thanks!