Find Your Next Favorite Book
Kafkas Institutionenroman, Der Proce ' - Ein Idealer Machtapparat: Eine Totalit Re Institution

Cover may not depict edition offered for sale

Search Results

Kafkas Institutionenroman, Der Proce ' - Ein Idealer Machtapparat: Eine Totalit Re Institution

by Maria-Carina Holz

About this title: Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universit t Konstanz, Veranstaltung: Hauptseminar Romane der Institution, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Institutionen bestimmen auch heute noch in gro en Bereichen das ffentliche Leben. Nach Gehlen handelt es sich bei diesen um ein, Gef ge sozialer Normen, an denen wir uns in unseren Handlungen zu orientieren haben''. Unter diesen Begriff fallen daher alle sozialen Gruppen, Freundschaften, Arbeitsgemeinschaften und die Familie. Institutionen sind aber auch der Staat und das Rechtssystem, die gro e Auswirkungen auf das Dasein des Einzelnen haben k nnen. Vor allem das Rechtssystem liefert wichtige Grundlagen zum mensch-lichen Zusammenleben. So sind erlaubte Handlungen in Gesetzen festgeschrieben. Werden diese von jemandem berschritten, erfolgt eine Verhaftung, ein Gerichtsverfahren, ein Urteil und zuletzt die Verwahrung des Schuldigen. Dabei wird auf allen Stufen durch zum Beispiel vorzulegende Be-weise beim Gerichtsverfahren oder durch das Recht, einen Rechtsvertreter benennen zu d rfen, darauf geachtet, dass dem Gefangenen kein Unrecht widerf hrt und Gerechtigkeit hergestellt wird. Ein solches Rechtssystem wird in Kafkas Institutionenroman, Der Proce ' vorgestellt. Ob dieses allerdings ebenso, wie oben dargestellt, gerecht' urteilt, ist die Fragestellung dieser Hausarbeit. Es soll gekl rt werden, ob es sich bei dem Machtapparat in Kafkas Roman um eine totalit re Institution handelt, die willk rlich verhaftet, verh rt und urteilt. Eine solche besteht, wenn sie f r sich einen idealen Machtapparat darstellt. Um der Frage der Hausarbeit auf den Grund gehen zu k nnen, muss zun chst diskutiert werden, ob es sich bei Kafkas Roman berhaupt um einen Institutionenroman handelt. Daf r ist es vonn ten zu Wissen, was Institutionen sind und wie sie entstehen. Dabei wird auf den Institutionsbegriff von Gehlen zur ckgegriffen

Note: This is a general synopsis. Each listing is described below.

The title you're seeking is not available right now. The good news is that there's still hope for your search:
  • Check back often. What you want might be here soon, as sellers worldwide list additional items every day.
  • Check your search entry. Make sure there weren't any typos, and that you have the right titles, names, keywords, etc.
  • Check with Book Fetch. Once you submit a Book Fetch request, we stay on the lookout for your book.
  • Check for other good stuff. With more than 150 million items, our marketplace almost always brings you happy search results.

Can't find it? Let Book Fetch track it down for you. | View search tips.

Multi-ISBN Search

Group ISBNs below for a best-price bundle

Can't find it? Let Book Fetch track it down for you. | View search tips.

 

Get $300 in coupons and other goodies. Sign up for newsletter No, thank you.

You're signed up (and we you). Watch for our Welcome e-mail and your first coupon. Thanks!